19. Januar 2020
Begegnungsabend im Zimmertheater im Vintage Wohnhaus Café, Martin-Luther-Straße 35, 59065 Hamm - am Donnerstag, den 30.1.2020 Beginn 19 Uhr Mit Gedanken, Gedichten und Geschichten möchte ich dem Geheimnis eines gelingenden Lebens auf die Spur kommen, damit es uns als Kraftquelle und Kompass dienen kann. Wie können wir uns ein Herz nehmen in einer Welt, die wir als immer herausfordernder erleben u.a. wegen des drohenden Klimakollapses und der Digitalisierung. Wir spüren, wie unser Leben...
18. Januar 2020
Mit Gedanken, Gedichten und Geschichten möchte ich dem Geheimnis eines gelingenden Lebens auf die Spur kommen, damit es uns als Kraftquelle und Kompass dienen kann in einer Welt, die wir als immer komplexer, herausfordernder und unsicherer erleben vor allem wegen des drohenden Klimakollaps und der Digitalisierung.
01. Oktober 2019
Ungeschminkt hinschauen auch da, wo es weh tut. Und mit wirklichem Optimismus gestalten. Wagen Sie den Spagat mit mir?
Persönlichkeitsentwicklung · 25. März 2019
Vielleicht steht für uns Epochenumbruch an und damit eine Reise ins Unbekannte. Das wird viele zu Angstbeißern machen, reizbar und aggressiv. Es sei denn, wir entscheiden uns, unsere Würde zu bewahren, an die dieses Gedicht erinnert.
Politik · 14. Februar 2019
NRW-Ministerin Scharrenbach ist heute in Hamm und stellt ihr Konzept "Heimat" vor. Und die SPD denkt am Samstag über die Zukunft unserer Stadt Hamm nach. Und ich frage: Kann Hamm eine Stadt der Potentialentfaltung werden?
26. November 2018
Das ist nicht wirklich lustig: Mit seinen Warnungen vor Cyberattacken und Blackouts (längerandauernder und großflächiger Stromausfall) findet das Bundesamt für Bevölkerungsschutz bislang kein Gehör - außer bei den Wohlfahrtsverbänden. Die müssen nämlich dann aktiv werden und sich um uns kümmern. Sie haben ein Konzept entwickelt, doch Geld gibt es dafür nicht: die sog. Verantwortungsträger verschließen feige Hirn, Herz und Hand vor dem Thema. Offenbar ist damit kein Blumentopf zu gewinnen...
Politik · 26. Juni 2018
Mit einem Nudge soll Verhalten geändert werden, ohne das es nervt. Er ist ein Schubs, ein kleiner Anstoß, der aber nicht sofort als Manipulation empfunden wird, sagen die Studenten der Ökonomischen Psychologie an der Hochschule Hamm-Lippstadt. In ihrem sechsten Semester haben sich die jungen Leute sieben Themen ausgewählt, wo ein Nudge hilfreich sein könnte, um z.B. · Menschen vom Schwarzfahren abzuhalten · keine Zigarettenstummel auf den Boden zu werfen · regelmäßig die...
Persönlichkeitsentwicklung · 18. Juni 2018
Wie gestalten wir den Wandel in einer Welt, die sich gerade radikal verändert? Ideen und Impulse dazu gab es auf einem Kongress in Bayern. Und die Gelegenheit nennt sich Kairos - das ist der, den man rechtzeitig beim Schopfe bzw. an seiner Haarlocke packen muss.
28. Mai 2018
Das neue MacherMagazin präsentiert Menschen, Ideen und Projekte, die uns mutiger, findiger und phantasievoller machen. Es will seine Leser anstecken mit dem Geist des Gestaltens!
Politik · 23. Mai 2018
Wie geht eine Bildung, die uns wieder handlungsfähiger macht in einer Zeit des Umbruchs voller Fatalitäten und Chancen? Eine Zeit, die uns vorkommen mag wie ein Rüttelsieb oder wie aufs Messers Schneide? Eine VUKA-Welt zunehmender Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Widersprüchlichkeit. In dieser Welt veralten die bisherigen Hard-Skills oder werden vom Computer erledigt. Damit werden die Soft-Skills wie Empathie und Phantasie zum Wichtigsten, was Schule vermitteln kann.

Mehr anzeigen